Literatur

Stand: Februar 2016


Kurz-Ahnenliste Mehl,
in: Südwestdeutsche Blätter für Familien- und Wappenkunde (SWDB) 16 (1981), 502-503.

Die Herkunft der Sulzfelder Edel,
in: SWDB 17 (1983), 222-226.

Das Archiv der Verbindung Saxonia. Bestandsrepertorium, Tübingen 1983

Die Familie von Buttlar a.d.H. Grumbach vom 16. bis 19. Jahrhundert,
in: Genealogie 7 (1984), 208-214.

Ein unbekannter Zweig der von Langen mit der Schere,
in: Genealogie 6 (1985), 564-570.

Die Familie Trousil und ihre Beziehungen zu Zeller und Girardi (Musikgeschichte und Genealogie 79),
in: Genealogie 12 (1985), 753-758.

Die Offiziersfamilie (von) Hoyer aus Dresden,
in: Genealogie 10 (1986), 305-316.

Ergänzung zur Becht-Stiftung (Nachtrag zu Faber Nr. 139),
in: SWDB 18 (1987), 566-568.

Die Familie Hoyer in Dresden (Cranachiden),
in: Genealogie 10 (1987), S.717-721.

Catalogus und Verzeichnis der Bürger und Inwohner in Sulzfeld 1662/64,
in: Genealogie 4 (1988), 116-125,
wiederabgedruckt in: Bernd Breitkopf und Kurt Hochstuhl, Sulzfeld. Von Bauern, Steinhauern und Edelleuten, Ubstadt-Weiher 1997, 115-119.

Die Offiziersfamilie von Hoyer aus Dresden: Verwandtschaft von Alja Rachmanowa,
in: Genealogie 3 (1989), 465-481.

Die Oberschichten Bolognas und ihre Rolle während der Ausbildung der Kommune (12. und 13. Jh.),
in: Europäische Hochschulschriften Reihe III: Geschichte und Hilfswissenschaften, Bd.566, Peter Lang Verlag, Frankfurt/M. 1993.

Nelle viscere del Palazzo Bolognini: la torre dei filii Buvali,
in: Il Palazzo Salina Amorini Bolognini, Storia e restauro, hg. v. Giancarlo Roversi, Bologna 1994, 141-145.

Die Entstehung des Familiennamens in Bologna (XII. und XIII. Jahrhundert), Genèse médiévale de l`anthroponymie moderne: l`espace italien 2 (Actes de la table ronde de Milan, 21-22 avril 1994),
in: Mélanges de l École de Rome, Moyen Âge 107/2 (1995), 595-625.

Gli inizi della famiglia Malvezzi a Bologna,
in: Malvezzi. Storia Genealogia e Iconografia, hg. v. Giuliano Malvezzi-Campeggi (Le Famiglie Senatorie di Bologna), Roma 1996, 3-17.

Städtische Sozialstruktur und "Inurbamento" in Bologna am Beispiel der Capitane von Nonantola (11. - 14. Jahrhundert),
in: Quellen und Forschungen aus italienischen Archiven und Bibliotheken 76 (1996), 1-63.

Das Engesser-Wappen,
in: SWDB 21 (1996), 454-460.

Zur Geschichte des Namens Pfefferlin und Pfefferle (13. bis 16. Jahrhundert),
in: Genealogisches Jahrbuch 36 (1997), 75-87.

Die Anfänge der Sforza; Herzöge von Mailand,
in: Archiv für Familiengeschichtsforschung 1 (1997) (= Archiv für Sippenforschung, Neue Folge 122), 8-22.

Die Revolte des Popolo von 1228 in Bologna,
in: Bene vivere in communitate, Beiträge zum italienischen und deutschen Mittelalter. Hagen Keller zum 60. Geburtstag von seinen Schülerinnen und Schülern, hg. v. Thomas Scharff und Thomas Behrmann, Münster 1997, 49-63. Riassunto italiano ibidem, 299.

The family origins of Christine de Pizan: noble lineage between city and contado in the thirteenth an fourteenth centuries,
in: Au champs des escriptures. IIIe Colloque international sur Christine de Pizan, hg. v. Eric Hicks, Diego Gonzalez et Philippe Simon, Paris 2000, 111-130.

Die Grafen von Panico und die Kommune von Bologna (11. - 13. Jahrhundert),
in: Quellen und Forschungen aus italienischen Archiven und Bibliotheken 80 (2000), 30-52.

Gli inizi della famiglia Ranuzzi,
in: Ranuzzi. Storia Genealogia e Iconografia (Le Famiglie Senatorie di Bologna, 2), hg. v. Giuliano Malvezzi-Campeggi, Bologna 2000, 5-20.

Nachfahren Graf Ulrichs V. von Württemberg in Sulzfeld/Baden,
in: SWDB 23 (2001), 9-14 und 126-128.

Familial traditions of the de Piçano at Bologna,
in: Contexts and continuities. Proceedings of the IVth International Colloquium on Christine de Pizan (Glasgow 21-27 July 2000), published in honour of Liliane Dulac, hg. v. Angus J. Kennedy, with Rosalind Brown-Grant, James C. Laidlaw, Catherine M. Müller, B.

Die Pfefferlin in Herrenberg,
in: SWDB 23 (2002), 309-326.

Das Epitaph der Familie Pfefferlin in Herrenberg,
in: SWDB 24 (2006), 372-381.

Die soziale Herkunft bologneser Juristen (12. bis 14. Jahrhundert). Zur Bedeutung des Adels für die Anfänge der Universität,
in: Europa und seine Regionen. 2000 Jahre Rechtsgeschichte, hg. von Andreas Bauer und Karl H.L. Welker, Köln-Weimar-Wien 2007, Böhlau Vlg., 157-186.

Adam Wandruszka und Italien - eine andere Spurensuche,
in: Jahrbuch des italienisch-deutschen historischen Instituts in Trient 33 (2007), 169-177.

I proprietari dei servi della gleba nel Liber Paradisus del 1256,
in: Il Liber Paradisus e le liberazioni collettive nel XIII secolo. Cento anni di studi (1906-2008), a cura di Armando Antonelli e Massimo Giansante, Venezia 2008, Marsilio editore, 411-427.

Alte Sulzfelder Familien 1443-1664,
in: SWDB 26 (2008), 13-27.



Als PDF-Dateien liegen vor:


Papst Lucius (II), die Familie Caccianemici und der Nekrolog von S. Maria in Reno in Bologna (2005/2015)

„Grenzerkundungen“ Die Vorfahren des Historikers Adam Wandruszka (1916-1997) über seine Großmutter Marietta Buzj di Amorini (1855-1930) an der Südostgrenze der k.k. Monarchie (Apr. 2015)

Das Kriegstagebuch von Karl Mehl, Frankreich 1917-1918 (Fargau, 2017)

Die kurfürstlich sächsischen Ingenieure v. Isenbrand und v. Langen im Dienste der Kurfürsten von Sachsen und Könige von Polen (Nov.2014)

Le origini dei Bentivogli - fra leggenda e realta (traduzione di Giuseppe Mondani-Bortolan), 1998

Die Medici im 13. Jahrhundert (2016)

Im Dienst des Kaisers: Die "Zweite Gesellschaft" im Kronland Galizien 1772 bis 1915 (März 2015)

"Alt und lebenssatt" - Ahnenliste Mehl/Pfefferle (17.4.2017)

Genealogie v. Gaudelitz auf Nischwitz und Collm mit ihren Besitznachfolgern auf dem Bock`schen Gut in Calbitz (v.Allnpeck, v.Bock und Lange / v.Langen) Nov. 2014

Novella und Christine. Zur Historizität gelehrter Frauen an der Universität Bologna

Tommaso da Pizzano und die Universität von Bologna (12.2016)

"Genannt Terboven" in Westfalen (November 2015)

Von Bologna nach Wien - Verwandtschafts- und Beziehungsnetze anhand von Fotographien aus der 2. Hälfte des 19. Jahrhundert (Januar 2016)



Als PDF-Datei in Vorbereitung:


Vom Kaiserreich zur Republik. Streifzüge durch das alte Österreich - Erinnerungen und Familiengeschichten von Adam Wandruszka und seiner Mutter Ninetta Steindl von Plessenet.

Prosopographia Consulum Bononiensium (PCB).